Im Oktober jeden Jahres leisten die Mitglieder unseres Vereins anlässlich des Umwelttages des Landesverbands Sächsischer Angler e. V. unsere satzungsgemäßen Pflichtarbeitsstunden ab.

Hierzu wird, in drei Arbeitsgruppen aufgeteilt, der vom Dachverband AVS zugewiesene Gewässerabschnitt an der Zwickauer Mulde vom Müll und Unrat befreit. 

Dies ist ein Teil des aktiven Umwelt- und Naturschutzes, welcher schon seit Jahren/ teils Jahrzehnten durch die in Vereinen organisierten Fischer und Angler praktiziert wird und auch in den jeweiligen Satzungen hinterlegt ist.

"Wir reden nicht nur, Wir tun etwas!"

Umwelttag LVSA 2022

1. Arbeitsgruppe

Umwelttag LVSA 2021

Umwelttag LVSA 2020

Umwelttag LVSA 2019

Auch in diesem Jahr waren wir wieder zahlreich mit insgesamt 19 Mitgliedern vertreten. Diesmal wurde an zwei aufeinander folgenden Wochenenden unser frisch zugewiesener Abschnitt an der Mulde zwischen Einlauf Mülsenbach und dem Wehr Glauchau ( Einlauf Mühlgraben ) bereinigt.

Umwelttag LVSA 2017

Foto M. Mielich

Auch dieses Jahr waren unsere Mitglieder zahlreich mit 23 Mannen am Umwelttag vertreten. Es kam wieder viel Müll, vor allem Plastikfolien und Styropor, am Muldeufer im Abschnitt Klärwerk Oberrothenbach bis Mosel zum Vorschein. Freundlicher Weise wurde auch in diesem Jahr wieder ein Container durch die Stadt Zwickau bereitgestellt.

Umwelttag LVSA 2016

Foto M. Mielich

Insgesamt nahmen 16 Mitglieder unseres Vereins am Umwelttag des Landesverbandes im Jahr 2016 teil. An diesem Tag wurde der Gewässerabschnitt der Zwickauer Mulde ( C 06-200 ) zwischen Straßenbrücke Crossen und B93 Mosel von Müll und Unrat bereinigt. Im Anschluss wurden wir noch von den ebenfalls erschienenen Mannen der Muldenfischer Zwickau e. V. zum gemeinsamen Grillen eingeladen.